Holen Sie sich die Wärme ins Haus: Ein Kamin ist Genuss pur

Wer die Anschaffung plant, sollte einige Richtlinien (gemäß des Bundesverbands des Schornsteinfegerhandwerks) beachten.

  • Ein Raum, in dem ein Kamin stehen soll, muss mindestens zwölf Quadratmeter Grundfläche haben.
  • Offene Kamine dürfen nicht in Räumen stehen, in denen Be- und Entlüftung über eine Lüftungsanlage oder eine Ventilatorheizung läuft.
  • Jeder offene Kamin braucht einen eigenen Abzug im Schornstein.
  • Das Material eines Kamins oder Kachelofens muss formbeständig und nicht brennbar sein.

Eine Auswahl an Innenkaminen in fast allen Farb- und Formvariationen haben wir vorrätig - lassen Sie sich bei uns beraten ...

Im Folgenden erklären wir Ihnen was ein Raummeter, Schüttmeter und Kaminholz ist!

Im folgenden erhalten Sie Tipps und Tricks rund um die Lagerung von Heizholz.

kamin_wohlfuehlabend_body_istock_51975846_large.jpg

Der Brennstoff bestimmt, wie schnell sich ein Raum erwärmt und wie oft nachgelegt werden muss. Auskunft darüber, für welchen Brennstoff ein Ofen oder Kamin zugelassen ist, gibt der Hersteller oder der Fachhändler. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Holzbrennstoffe kurz vor.